Aby Warburg (1866-1929) als Begründer der Ikonologie (German - download pdf or read online

By Rebecca Elisabeth Meyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, observe: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Caspar-David-Friedrich-Instiut), Veranstaltung: Einführung in die Kunstgeschichte, Sprache: Deutsch, summary: „Ebreo di sangue, Amburghese di cuore, d’anima Fiorentino.“ (In: Wuttke 1980: 464)
Mit diesen Worten beschreibt Abraham Moritz Warburg, der am 13.06.1866 in Hamburg geboren wurde, jüdischen Glaubens conflict und dessen Seele in Florenz erst auflebte. Er stammt aus einer bekannten Hamburger Bankiersfamilie, die um 1700 in Warburg in Westfalen aus Italien eingewandert warfare und aus diesem Grund den Familiennamen Warburg trug. Als erstes von insgesamt sieben Kindern wurde ihm von seinem konservativen, jüdischen Elternhaus das Erstgeborenenrecht zugesprochen. Aby Warburg revoltierte bereits früh gegen die religiösen Rituale der Familie und weigerte sich gegen die Berufspläne der Familie, die für ihn eine berufliche Laufbahn als Arzt, Rabbiner oder Jurist vorsah. Stattdessen studierte er Kunstgeschichte, Geschichte und Archäologie unter anderem in Bonn, München, Florenz und Straßbourg. Da Warburg seit früher Jugend ein leidenschaftlicher Leser conflict, zeichnete sich schon bald sein enormes Interesse für Geschichte und Literatur ab. In der Literatur wird er trotz seines schwierigen Charakters und seinem labilen und sprunghaften Temperament, das vor allem durch Jähzorn sowie mangelnde seelische Stabilität geprägt battle, die ihn zum Einzelgänger machten, als charismatisch dargestellt. (Vgl. Böhme 1997: 1)
Unabhängig von seinen Charaktereigenschaften ist er heute als deutscher Kunsthistoriker, Kulturwissenschaftler und Begründer der kulturwissenschaftlichen Bibliothek Warburg bekannt. Im kunsthistorischen Bereich warfare besonders das Nachleben der Antike in den unterschiedlichsten Bereichen von der abendländischen Kultur bis in die Renaissance sein Forschungsgegenstand. So konnte er aufgrund seiner Untersuchungen die Ikonologie als eigenständige Disziplin der Kunstwissenschaft etablieren. Zum Meilenstein der Kunstgeschichte wurde seine 1892 veröffentlichte Dissertation über ‚Sandro Boticellis Geburt der Venus und Frühling’, die aus einem in den Jahren 1888 und 1889 Studienaufenthalt in Florenz vorhergegangen ist.

Show description

Read Online or Download Aby Warburg (1866-1929) als Begründer der Ikonologie (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

Download e-book for iPad: Still Life Painting Atelier: An Introduction to Oil Painting by Michael Friel

The identical of a starting place direction in conventional oil portray for commencing to intermediate point artists, this in-depth ebook makes use of the nonetheless existence as a pragmatic approach to grasp oil innovations. The nonetheless existence is a realistic, forgiving style because it doesn't require the likeness of a portrait or the exact proportions of the determine and, in contrast to the panorama, it doesn’t switch with the elements.

Download e-book for iPad: Entrepreneurship for the Creative and Cultural Industries by Bonita Kolb

Artists, musicians, actors, singers, designers and different inventive participants have to comprehend easy company strategies in the event that they are to effectively pursue their selected inventive career. those talents have traditionally now not been taught to inventive scholars, which leaves them unprepared to make a residing from their inventive efforts.

New PDF release: Dialoghi di colore (Italian Edition)

Prefazione di: Enrico Crispolti Saggi di: Manlio Brusatin, Paolo Campiglio, Livia Crispolti, Giuseppe Di Napoli, Ignazio Gadaleta, Christian Itten, Elisabetta Longari, Eleonora Marangoni, Andrea M. Massari, Luca P. Nicoletti, Gianluca Sgalippa, Francesco Tedeschi, Jorrit Tornquist, Davide Vago, Amelia ValtolinaDIALOGHI DI COLORE è un sistema di relazioni, aperto al dibattito contemporaneo, in ordine alla sfera del colore.

Get Ode to Color: The Ten Essential Palettes for Living and PDF

The world over popular fabric fashion designer Lori Weitzner provides a unique, layered point of view at the use and importance of colour in layout and tradition during this extraordinary treasury illustrated with 225 full-color photos. Ode to paint, a gorgeous anthology through popular and award-winning fabric and wallcovering clothier Lori Weitzner, important of Lori Weitzner layout, Inc.

Additional info for Aby Warburg (1866-1929) als Begründer der Ikonologie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Aby Warburg (1866-1929) als Begründer der Ikonologie (German Edition) by Rebecca Elisabeth Meyer


by Michael
4.1

Rated 4.15 of 5 – based on 5 votes